BFS Workshop Nachtrag

Flattr this!

Hallo Leute,
heute mal nur gesprochen, oder besser geschrieben Wort.
Nach unserem wirklich tollen Workshop zum Thema Final Cut Pro X beim BFS (Berufsverband – Filmschnitt – Editor) hatten wir einen akustische Mitschnitt angekündigt. Dieser ist leider nicht so gut geworden, wie erhofft und verlangt mehr Aufwand, als ich gerade zeitlich leisten kann. Was aber nicht vergessen werden soll, ist die Link Liste zu den erwähnten tools.

Ich hoffe, ihr hattet alle viel Freude und tolle neue Erkenntnisse. Uns hat es jedenfalls viel Spass gemacht.

Ahoi,
Dirk und Theo

Links

X2PRO – Export von Audio nach ProTools
EDL-X – Export von EDL für Online Schnitt und / oder Grading
7toX – alte Projekte in FCPX öffnen
Xto7 – FCPX Projekte nach Fcp7 zurück convertieren
Sync-n-link – automatisiertes Anlegen mit FCPX XML
better renamer – tool um umbenennen von Daten im Finder zu beschleunigen (Für Ton oft wichtig)
Producers Best Friend – ein sehr hilfreiches Tool für alles, was mit delivery zu tun hat
Change List-X – Änderungen nach Picture Lock. Hiermit kein Problem mehr
X-Files Pro – zur Datenverwaltung von FCPX
the touch – grading in FCPX mit dem iPad
Better Touch Tool – konfigurieren von Gesten für Trackpad und Maus

Ausserdem von Apple
Motion – eigene Effekte bauen, viel für wenig Geld
Compressor – Für Playouts und Deliveries fast unerlässlich

Ihr braucht natürlich nicht alle diese Tools, aber viele sind sehr sinnvoll und erleichtern das arbeiten ungemein. Es gibt ansonsten noch Tonnenweise freie und bezahlte Plugins die man im Web finden kann. Ausserdem gibt es auch einige Foren, die gut sind und immer auch bereitwillig Auskunft zu Problemen oder Fragen geben. Wir natürlich auch :-)

auch ja, und bevor ich es vergesse, hier noch der link zur kostenlosen FCPX Version
Final Cut PRO X

Ahoi und bis dann
Dirk und Theo

This entry was posted in Podcast and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.